Zahngold und Dentallegierungen

Dentallegierungen werden zur Herstellung von Zahnersatz in Form von Kronen, Brücken, Inlays, Onlays, Prothesen, etc. eingesetzt. Sie enthalten neben weiteren Metallbeimischungen oftmals die für das Recycling interessanten und wertvollen Edelmetalle wie Gold, Platin, Palladium und Silber.

Die unterschiedlichen Metallgemische reichen von goldfreien, goldreduzierten bis zu hochgoldhaltigen Legierungen. Dabei kann der Goldanteil von unter 20% bis über 80% liegen.
Daneben kommen auch Legierungen zum Einsatz, welche einen Palladiumanteil aufweisen. Der Palladiumgehalt kann minimal ausfallen oder, ähnlich wie bei Goldlegierungen, bis zu 80% betragen.
Diese »edle« Form des Zahnersatzes wird umgangssprachlich oft auch als Zahngold bezeichnet.

Prothesen, welche überwiegend aus einer edelmetallfreien Chrom-Cobalt-Legierung bestehen, können ebenfalls einzelne, edelmetallhaltige und somit hochwertige Elemente enthalten.

Aufgrund des oftmals hohen Wertinhaltes sollten entfernte Zahnkronen, Brücken, Inlays oder Prothesen somit nicht einfach entsorgt, sondern zuerst auf ihren Edelmetallgehalt geprüft und anschließend dem Recycling-Kreislauf zugeführt werden.

Zahngold können Sie uns in dem Zustand einsenden, wie es Ihnen von Ihrer Praxis übergeben wurde. Anhaftungen wie keramische Verblendungen, Kunststoffe oder auch Zahnreste werden von uns fachmännisch entfernt bzw. bei der Wertermittlung herauskalkuliert.

Für die Wertermittlung des eingesandten Materials nutzen wir, wie gesetzlich vorgeschrieben, geeichte Feinwaagen.
Zudem bedienen wir uns bei der Materialanalyse der modernen Röntgenfluoreszenz-Technologie (RFA), welche die sichere Unterscheidung zwischen edlen und unedlen Metallen gewährleistet.
Darüber hinaus liegen unseren Kalkulationen stets die tagesaktuellen, börsenorientierten Preise für Dentallegierungen zugrunde.

Die tagesaktuellen Preise für Edelmetalle sowie Dentallegierungen können Sie jederzeit telefonisch unter unserer gebührenfreien Service-Nr. (0800) 8 25 43 67 erfragen.
Dort stehen wir Ihnen auch für alle weiteren Fragen stets gern im persönlichen Gespräch zur Verfügung.